MYKONOR BIO-SCHUTZ - Bodenhilfsstoff

Gebrauchsanleitung:

biologische Bodenhilfsstoff - zugelassen nach Düngemittelverordnung als Bodenimpfstoff, zur Aufbereitung von organischem Material, zur Stimulierung des Pflanzenwachstums und zur Verbesserung der Vitalität von Pflanzen.
Bodenhilfsstoff zur besseren Regulierung der Populationsstruktur auf Pflanzen und Boden verträgliche Weise.

Wirkstoffe:

Die Hauptwirkstoffe in MYKONOR BIO-SCHUTZ sind Bodenbakterien, welche sich im Wurzelbereich der Pflanzen ansiedeln, und durch Konkurrenz um den zu besiedelnden Raum mit Pathogenen in Konkurrenz treten.

Wirkung:

MYKONOR BIO-SCHUTZ wirkt im Boden als "Schutzbakterium".

Wirksamkeit:

MYKONOR BIO-SCHUTZ ist effektiver im Kampf um Nährstoffe und Raum als:
Phytophthora, Pythium, Rhizoctonia solani, Fusarium, Aspergillus, Botrytis, Sclerotinia, Ustilago, Colletotrichum, Alternaria, Ascochyta, Macrophomina, Myrothecium, Ramularia, Xanthomonas, Erysiphe polygoni, Cochliobolus, Pyrenophora, Stagonospora, Stenocarpella, etc. pp.

Anwendung:

MYKONOR BIO-SCHUTZ wird direkt vor der Aussaat in den Boden durch versprühen und anschließendem einpflügen/ scheiben eingebracht. Unter Umständen kann es hilfreich sein den Boden einzuwässern. Alterantiv als Samenbeize nach normalem Verfahren und als Diplösung zu verwenden.

Aufwandmenge:

Wasseraufwand:

1 Liter MYKONOR BIO-SCHUTZ sollte mit 300 Liter Wasser verdünnt und anschließend auf zwei bis vier Hektar ausgebracht werden.
Vorsichtsmaßnahmen:
Besondere Vorsichtsmaßnahmen beim Ansetzen der Spritzbrühe und bei der Ausbringung sind nach bisheriger Erfahrung nicht erforderlich.
gemäß TRBA 466 eingestuft in Risikogruppe 1 = keine Sicherheitsvorkehrungen

Qualität und Lagerung:

Die Bodenbakterien in MYKONOR BIO-SCHUTZ weisen eine Mindestmenge von 1x1011 und 1x109 Sporen pro g auf. Nach Ablauf der Haltbarkeitszeit von 24 Monaten und einer Lagerung bei Raumtemperatur reduziert sich die Konzentration auf 1x107 Sporen pro g. Eine Lagerung bei 5-8° erhöht die Lagerzeit auf 36 Monate.
Kühl und trocken lagern. Vor Frost schützen. Die leeren, ordnungsgemäß gereinigten Behälter einem geeigneten Sammelsystem zuführen bzw. an MYKONOR übergeben.

 
© 2020 Mykonor Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt)